Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Theater / Schauspiel
Dienstag, 04.05.21, 19:30 Uhr

Are we not drawn onward to new erA?

Wie ihr Titel ist die neue Produktion von Ontroerend Goed ein Palindrom: Sie lässt sich vorwärts wie rückwärts sehen und verstehen. Schliesslich glauben einige Menschen, dass sich die Menschheit vorwärts bewegt, während andere das Gegenteil glauben. Die einen sagen, die Welt gehe langsam unter, andere nennen sie Schwarzmaler. Ganz gleich wer Recht hat: in unserem Streben nach Fortschritt haben wir die Welt, in der wir leben, dramatisch verändert. Sind unsere Handlungen unabänderlich oder können wir sie rückgängig machen? «Are we not drawn onward to new erA?» stellt eine visuelle Metapher für diesen entscheidenden Moment unserer zukünftigen Geschichte dar. Sie zeichnet den Prozess der Menschen auf ihrem Weg zum Untergang oder zur Erlösung nach. Die Performance gewann 2019 am Edinburgh Fringe Festival den Fringe First Award und wurde für den Total Theatre Award nominiert. https://www.stadttheater-sh.ch/stadttheater-schaffhausen/

Veranstaltungsort

Stadttheater Schaffhausen
Herrenacker 22/23
8200 Schaffhausen
theater@stadttheater-sh.ch

Weitere Veranstaltungen

Sonntag,
23.05.21, 15:00 Uhr
Theater / Schauspiel
Die unendliche Geschichte
Von Kolypan nach Michael Ende, Regie: Barbara Terpoorten, ab 6 Jahren
Mittwoch,
26.05.21, 19:30 Uhr
Theater / Schauspiel
Der Kirschgarten
Komödie von Anton Tschechow, Regie: Elias Perrig, mit Theater Kanton Zürich
Samstag,
08.05.21, 20:00 Uhr
Theater / Schauspiel
Level Up
Von Junges Theater Thurgau, Regie: Petra Cambrosio, mit Alyah Broger, Nina Festi, Emilia Freienmuth u. a.
Freitag,
28.05.21, 20:00 Uhr
Theater / Schauspiel
Das kleine Pony
Von Paco Bezerra, Regie: Marcelo Diaz, mit Susanne Odermatt, Julius Griesenberg