Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Sport
Mittwoch, 16.09.20, 12:00 Uhr

Eine eigene Liga

Die Ausstellung thematisiert im ersten Teil die Gegenwart des Fussballs mit Fokus auf die FCZ-Frauen, das Nationalteam und auf lokale Neugründungen in der Region Zürich sowie mit Querbezügen zur internationalen Situation. Videointerviews erzählen von den heutigen Bedingungen im Frauenfussball. Die Gegenwart ist nicht zuletzt geprägt durch Protest und Forderungen nach mehr Geld und Präsenz in den Medien. Laura Kaufmann hat als Fotojournalistin und Künstlerin die FCZ-Frauen in der laufenden Saison begleitet, davon zeugen persönliche und spezielle Aufnahmen, die einen künstlerischen Ansatz mit journalistischem Blick verbinden. Ihre Fotoarbeiten runden den ersten Teil ab. Der zweite Teil der Ausstellung zeigt die vielfältige Geschichte. So ist das historische Anwachsen der Vereine in der Schweiz auf drei grossen Karten dargestellt. Hinter den Karten sind die absurden Argumente der Frauenfussball-Gegnerschaft vereint – ein versteckter, düsterer Blick auf das Thema. Portraits, Videointerviews sowie Fotografien halten persönliche Erinnerungen und spannende Erlebnisse aus den Anfangszeiten des Frauenfussballs in der Schweiz fest. Schliesslich werden in Vitrinen besondere Objekte ausgestellt, die neue Einblicke in die Anfänge erlauben.

Weitere Veranstaltungsdaten

Samstag 26.09.20 10:00 Uhr
Mittwoch 30.09.20 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

FCZ-Museum
Werdstrasse 21
8004 Zürich
museum@fcz.ch

Weitere Veranstaltungen

Samstag,
26.09.20, 10:00 Uhr
Ausstellung / Sport
Eine eigene Liga
50 Jahre Frauenfussball in der Schweiz, bis 31. Dezember 2020
FCZ-Museum
Mittwoch,
30.09.20, 12:00 Uhr
Ausstellung / Sport
Eine eigene Liga
50 Jahre Frauenfussball in der Schweiz, bis 31. Dezember 2020
FCZ-Museum