Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Ausstellung / Galerie
Freitag, 24.06.22, 10:00 Uhr

Legenden

Dreizehn Studierende befragten gemeinsam mit Lukas Bärfuss das Verhältnis zwischen Bild und Text – historisch, phänomenologisch und vor allem praktisch. «Wir alle kennen die erklärenden Sätze unter den Pressefotografien, die Worte unter den Illustrationen und in Kinderbüchern, wir lesen Comics und swipen durch die Profile auf Social Media. Auf Medaillen und Münzen finden wir ebenso Text wie auf den Schildern bei den Kunstwerken im Museum. Es ist das bevorzugte Mittel wirtschaftlicher, politischer und religiöser Propaganda. Wir haben im Workshop untersucht, wie sich dieses Verhältnis zwischen Text und Bild gestaltet, in welchen Formen es sich zeigt und wie es sich entwickelt hat. Und vor allem haben wir gefragt, wie wir unsere Analyse fruchtbar machen können für die eigene Produktion. Wir haben Texte zu Bildern geschrieben, wir haben Legenden geschrieben», fasst Lukas Bärfuss zusammen. Die Ausstellung in der Coalmine ist somit eine mehrstimmige Dokumentation dieses Arbeitsprozesses. Vor allem ist sie eine Einladung sich in den Fragen, Erkenntnissen und Visualisierungen der Beteiligten zu vertiefen, sich zu inspirieren und selber aktiv zu werden. Von Laura Breitschmid, Hannah L. M. Eßler, Hannah Grüninger, Britta Güntert, Emily Jourdan, Garrick J. Lauterbach, Laurindo Lietha, Dominik Rogenmoser, Raffaela Rudigier-Gerer, Natalie Schärer, Ava Slappnig, Alice Sommer, Nadir Weber aus dem Fachbereich Kulturpublizistik der Zürcher Hochschule der Künste

Veranstaltungsort

Coalmine
Turnerstrasse 1
8400 Winterthur
info@coalmine.ch