Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Diskussion
Dienstag, 04.05.21, 18:30 Uhr

Online: Diskriminierte Mütter?

Das Gleichstellungsgesetz ist glasklar: Keine Diskriminierung aufgrund des Geschlechts. Trotzdem haben Mütter in der Schweiz eindeutig schlechtere Karrierechancen und verdienen entsprechend weniger («motherhood wage penalty»); von der unterdotierten Pensionskasse ganz zu schweigen. Die spezifische Diskriminierung von Müttern erhält in der politischen Debatte jedoch nicht das ihr gebührende Gewicht. Wie lässt sich das ändern? Über diese und andere Fragen diskutieren Stephanie von Orelli, Chefärztin des Zürcher Stadtspitals Triemli, Alkistis Petropaki, Geschäftsführerin von Advance. Gender Equliaty in Business und Jacqueline Krause-Blouin, Chefredaktorin der Frauenzeitschrift annabelle. Moderation: Priska Amstutz, Co-Chefredaktorin Tages-Anzeiger Dieser Anlass wir gemeinsam mit dem Tages-Anzeiger durchgeführt. https://www.landesmuseum.ch/de/veranstaltung/diskriminierte-mutter-21541

Veranstaltungsort

Landesmuseum Zürich
Museumstrasse 2
8001 Zürich
info@nationalmuseum.ch

Weitere Veranstaltungen

Mittwoch,
12.05.21, 18:00 Uhr
Diskussion
Online: Wie verändert die Pandemie unser Wohnen?
Mit Eveline Kunz, Matthias Erzinger und Vertretenden von Wohnbaugenossenschaften, im Rahmen der Reihe "Wohnvisionen"
Donnerstag,
20.05.21, 19:00 Uhr
Diskussion / Podiumsdiskussion
Koffein, Ritalin & Co.
Mit Prof. Dr. Boris Quednow, Lena Stallmach, Dr. Regula Ott, Leitung: Dr. Sebastian Muders, Christian Schenker
Mittwoch,
26.05.21, 19:30 Uhr
Diskussion
Klimawandelgespräch
Moderation: Agnes & Samuel, in englischer Sprache
Sonntag,
30.05.21, 17:00 Uhr
Diskussion / Podiumsdiskussion
Online: Älterwerden - Fluch oder Segen?
Mit Prof. Dr. Otfried Höffe, Dr. Roland Kunz, Silvia Aeschbach, Leitung: Dr. Sebastian Muders, Reto Hans Bühler