Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Andere
Freitag, 11.06.21, 19:00 Uhr

Die Vormieterin

Mieten heisst: Regeln einhalten. Um dazuzugehören, gibt man Kontrolle ab. Wann gibt man sich selbst ab? - Ein Audiowalk über Wohnen und Wahnsinn durch die Genossenschaft Kalkbreite. Endlich hat Novinski ein Zimmer gefunden! Aber etwas stimmt nicht in diesem Haus. Die Vormieterin stürzte von der Terrasse. Ihre Möbel und Gegenstände sind immer noch da. Es ist, als wohne sie noch hier. Novinski zieht ein. Beim geringsten Lärm klopfen die Nachbarn. Sind sie nur überempfindlich oder steckt mehr dahinter? Was geschah mit der Vormieterin? Ist hier eine Verschwörung im Gange? Bestürzt kämpft Novinski gegen das Schicksal, das ihn erwartet. Die Erzählung wird ergänzt mit Stimmen aus der Genossenschaft Kalkbreite. Wie organisieren sich die Bewohner:innen? Wie werden Konflikte gelöst? Und was sind die Herausforderungen des gemeinnützigen Wohnens? "Die Vormieterin" erzählt von den Regeln, die eingehalten werden müssen, um dazuzugehören. Es geht um die Balance zwischen Privatem und Öffentlichem. Denn eines ist klar: Wohnen müssen wir Alle. Der Audiowalk findet in der Genossenschaft Kalkbreite statt. Er startet im Innenhof. Die Teilnehmer*innen gehen einzeln auf einer vordefinierten Route durch die Kalkbreite. Sie tragen dabei Kopfhörer und nutzen eine App auf ihrem Smartphone. Die App steuert die gehörten Audios und weist den Teilnehmer*innen den Weg. Minimalanforderung: iPhone 4S ab iOS 7 oder Android ab 4.3 mit Bluetooth LE Weitere Informationen und Anmeldung: https://bit.ly/vormieterin

Weitere Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsort

Genossenschaft Kalkbreite | Innenhof
Kalkbreitestrasse 2
8003 Zürich